Rekordergebnis auf dem deutschen Logistikinvestmentmarkt

19.Januar 2016   

Kategorie: Der Immobilienbrief

 

Transaktionsvolumen steigt zum vierten Mal in Folge

 

Auf dem Investmentmarkt für Lager- und Logistikimmobilien wurden lt.  CBRE mit rund 3,9 Mrd. Euro ca. 20% über Vorjahr investiert.Damit sei 2015 ein neues Rekordergebnis im deutschen Logistikinvestmentmarkt. Insbesondere die letzten drei Monate hätten mit alleine 1,5 Mrd. Euro beigetragen. Mit ca. 7% Investmentanteil sei Logistik das viertstärkste Allokationsziel am Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien.

 

Die Nachfrage nach Distributionshallen dominierte mit 61% bzw. 2,4 Mrd. Euro den Logistikinvestmentmarkt. Lager kamen auf 965 Mio. Euro. Der Anteil ausländischer Akteure sei auf 2,4 Mrd. Euro bzw. 62% gestiegen. Stärkste Investorengruppe mit gut 1 Mrd. Euro  waren US-Anleger, die auch von den Wechselkurseffekten profitierten.  Briten investierten 485 Mio. Euro, Südkoreaner 238 Mio. Euro und Investoren aus Malaysia 198 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com