Von den Champs-Élysées an den Alexanderplatz – 1.2.3. bringt Pariser Eleganz ins ALEXA

Ab dem 17. Juni 2010 haben Fans des Pariser Chics eine neue Anlaufstelle in Berlin: Mit der Eröffnung des französischen Modelabels 1.2.3. im ALEXA weitet das Shopping- und Freizeitcenter direkt am Alexanderplatz sein Angebot an exklusiven Fashionshops aus. Das 1983 in Paris gegründete Unternehmen hat seit fast 30 Jahren das Ziel, hochwertige und elegante „Tailoring“-Mode für jede Frau zu designen. Nun kommt 1.2.3. mit seiner 65. Dependance in Deutschland ins ALEXA.  „Mit 1.2.3. können wir unsere Mieterschaft um ein weiteres Einkaufsangebot erweitern. Wir freuen uns sehr, dass wir die Pariser Marke nun auch am Alexanderplatz präsentieren dürfen. Das französische Trendlabel mit Eleganz bietet unseren weiblichen Besuchern ein neues Repertoire an stilechter Mode und einzigartigen Accessoires“, erklärt Oliver Hanna, Center Manager des ALEXA. Die 1.2.3. Kollektionen bieten City-Fashion und High-Fashion von raffinierten Basics bis hin zu exklusiver Glamourmode. „Gesicht“ des Labels ist das Supermodel Eva Herzigova.