Warum nicht – Christie & Co analysiert Hotelmarkt Bukarest

6.März 2017   

Kategorie: Der Immobilienbrief

Researcher sind dafür bekannt alles zu analysieren. Oftmals steckt dabei vor allem der Versuch dahinter, die Produkte des Hauses näher zu bewerben. Schöner Nebeneffekt: man erfährt einmal etwas mehr zu noch unbekannten Märkten. Christie & Co versucht dies derzeit vermehrt mit den europäischen Hotelmärkten. Dabei soll offensichtlich darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Unternehmen auch in C- oder D-Regionen Europas wie Bukarest unterwegs ist. Denn die neueste Analyse des Hauses beschäftigt sich mit dem „aufsteigenden Stern“ des Hotelmarktes der rumänischen Hauptstadt.

Wir wollen Ihnen auch die kleineren Marktberichte nicht vorenthalten.

Den Bericht können Sie sich hier näher anschauen: 170306 Press Release_Hotelmarkt Bukarest_de

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com