ILG erwirbt weiteren Teil der Rathaus-Galerie Dormagen

5.Dezember 2018   

Kategorie: News

Dormagen: Die ILG Gruppe hat einen weiteren Teil der Rathaus-Galerie von einem privaten Eigentümer für den als offenen Spezial-AIF konzipierten Fonds „ILG Einkaufen Deutschland I“ erworben.

Die Rathaus-Galerie liegt in bester Innenstadtlage, direkt angrenzend an die Fußgängerzone und das Rathaus. Ankermieter des Centers sind u.a. C&A, H&M, Kult und Aldi.

Das Objekt wurde ursprünglich durch die zwei Bauherren SASS Rathaus-Galerie Dormagen GmbH & Co. KG und Walter Allard in zwei Bauabschnitten A und B gemeinsam entwickelt und 1995 fertiggestellt. Die ILG Gruppe hatte bereits 2017 den Bauteil A mit einer Mietfläche von 11.150 qm erworben. Der neu erworbene Bauteil verfügt über 18 gewerblich genutzte Flächen im Erd- und 1. Obergeschoss mit rd. 2.425 qm Mietfläche sowie 19 Wohnungen.

Durch die Transaktion wurden erstmals seit Eröffnung im Jahr 1995 beide Bauteile der Rathaus-Galerie Dormagen in der Hand eines einzelnen Eigentümers vereint. Durch den Ankauf wird die gesamte Rathaus-Galerie durch die ILG verwaltet.

Die Transaktionen wurden käuferseitig rechtlich durch Mazars, verkäuferseitig durch KLK, sowie technisch durch Gleeds Deutschland beraten.

Die Administration des offenen Immobilien Spezial-AIFs erfolgt durch INTREAL als Service-KVG.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com