Aberdeen Standard Investments erwirbt Projektentwicklung in Wien

10.August 2018   
Kategorie: News

Wien: Die Aberdeen Standard Investments Deutschland AG gibt den Abschluss des Kaufvertrags für eine Projektentwicklung in Wien bekannt. Das Projekt „Franz Joseph“ ist Teil der Stadtentwicklung „Leben am Helmut Zilk Park“ im 10. Wiener Gemeindebezirk. Die geplante Bebauung umfasst vier 3- bis 10-geschossige Baukörper, die auf einer gemeinsamen, zweigeschossigen Tiefgarage errichtet werden. Es entstehen 177 Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten sowie 110 Pkw-Stellplätze in der Tiefgarage. Nach aktueller Planung beträgt die Mietfläche 10.081 qm, davon 9.867 qm Wohnfläche. Die Fertigstellung ist für Mitte 2020 geplant.

Aberdeen Standard Investments erwirbt das Projekt im Rahmen eines Share-Deals für den Aberdeen Standard Pan European Residential Property Fund SICAV-RAIF von der Innsbrucker Projektgemeinschaft Moser Wohnbau & Immobilien GmbH und Bauwerk Wohnraum GmbH

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com