Aberdeen Standard Investments legt ersten pan-europäischen Wohnimmobilienfonds auf

15.Mai 2018   

Kategorie: News

Frankfurt: Mit dem Aberdeen Standard Pan-European Residential Property Fund hat Aberdeen Standard Investments seinen ersten pan-europäischen Wohnimmobilienfonds für institutionelle Investoren aufgelegt. Ankerinvestoren sind u.a. der niederländische Pensionsfonds Metaal en Techniek und sein Treuhänder MN. Das anfängliche Anlagevolumen von mehr als 350 Mio. Euro stammt von acht Investoren aus den Niederlanden, der Schweiz und Luxemburg.

Der Fonds ist der erste offene Immobilienfonds dieser Art im Hause Aberdeen Standard Investments und wird europaweit in Wohnimmobilien investieren. Das Mindestanlagevolumen beträgt 3 Mio. Euro mit einer Mindestlaufzeit von drei Jahren

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com