Adler will Conwert doch nicht übernehmen

Die Adler Real Estate plant offenbar nicht die Kontrolle über die conwert zu übernehmen. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Vielmehr sei man an der nachhaltigen Ausrichtung des Unternehmens für die Zukunft interessiert. Über die Tochter MountainPeak Traiding ist Adler zu 22,37% an conwert beteiligt. Adler will, dass sich conwert nur noch auf ein Geschäftsfeld Wohnimmobilien konzentriert. Conwert will vor allem in Deutschland weiter wachsen, da in Österreich keine Portfolio-Immobilien mehr zu bekommen seien.