Aengevelt vermittelt Wohnportfolio mit 5.000 Quadratmeter in Chemnitz

13.November 2019   

Kategorie: News

Chemnitz: Die Nachfrage nach qualifizierten Wohninvestments jenseits der Metropolen bleibt hoch. Dies belegt der jüngste von Aengevelt Berlin vermittelte Verkauf: Dabei handelt es sich um ein Wohninvestmentpaket mit 90 Wohnungen und einer Gesamtmietfläche von rd. 5.000 qm. Dabei weisen die Plattenbauten Teil-Leerstände auf. Käufer ist ein bundesweit tätiger Investor aus dem süddeutschen Raum. Dieser hat das Portfolio zur Bestandshaltung und weiteren Wertschöpfung durch Leerstandsabbau und Modernisierung erworben. Veräußerer ist eine regionale Immobiliengesellschaft. Die Bruttoanfangsrendite wird mit aktuell rd. 6,5% p.a. angegeben.  

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com