AEW erwirbt gemischt genutztes Re-Development mit Wohnschwerpunkt in Barcelona

9.Juli 2019   

Kategorie: News

Barcelona: AEW gibt den Erwerb eines gemischt genutzten Re-Developments mit Wohnschwerpunkt auf der Via Augusta 59 im Stadtteil Sarrià-Sant Gervasi von EuroStone, einer spanischen Investment-Gesellschaft, die sich auf Wohnimmobilien spezialisiert hat, bekannt. Das Objekt wurde im Rahmen eines Forward Purchase für ein von AEW gemanagtes Einzelmandat einer deutschen Pensionskasse erworben. Via Augusta 59 stellt die erste Wohninvestition von AEW in Spanien dar.

Das Gebäude liegt zentral im gehobenen Stadtviertel Sarrià-Sant Gervasi. Die ca. 11.500 qm große Liegenschaft wird innerhalb der nächsten zwei Jahre von EuroStone saniert und vorrangig der Wohnnutzung zugeführt. Nach Fertigstellung wird das Gebäude 91 Wohn- und bis zu drei Einzelhandelseinheiten auf neun Etagen mit rund 120 PKW- und 26 Motorradstellplätzen umfassen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com