AEW Europe verkauft Einzelhandelsimmobilien an aik

15.Juli 2009   

Großbritannien: Ein Fonds von aik (Apo Immobilien Kapitalanlagegesellschaft) erwirbt 11 innerstädtische deutsche Einzelhandelsimmobilien vom Fonds European Property Investors der britischen Fondsgesellschaft AEW Europe für rd. 58 Mio. Euro. Mieter sind u. a. Salamander, E-Plus, Depot, Framode und Yves Rocher. Die Bruttoanfangsrendite des Käufers beträgt etwa 6,5%.

Das könnte Sie auch interessieren