AEW und Catella Asset Management veräußern Dresdner Bürogebäude

Dresden: AEW hat den zweiten Exit für seinen Fonds „Europe Value Partners“ abgeschlossen. Das Bürogebäude wurde im Dezember 2018 in einem Joint Venture mit Catella Asset Management Deutschland (CAM) erworben und an einen privaten deutschen Investor verkauft.

Die Immobilie befindet sich in der Blasewitzer Straße, östlich des Dresdner Stadtzentrums. Die Gesamtmietfläche der Immobilie umfasst ca. 16.200 qm auf fünf Etagen sowie 170 Tiefgaragenplätze.

AEW und Catella Asset Management Deutschland wurden von Norton Rose beraten.