AEW’s City Retail Fonds erwirbt acht High Street Objekte in Portugal

29.Juli 2019   

Kategorie: News

Lissabon/Porto: AEW gibt den Erwerb von acht High Street Objekten für den Europe City Retail Fund (der „Fonds“) in Lissabon und Porto bekannt. Der Erwerb des 5.300 qm großen Portfolios wurde durch zwei Transaktionen durchgeführt. Vier der insgesamt acht Einzelhandelseinheiten befinden sich auf den Haupteinkaufsstraßen Liberdade und Rua Augusta in Lissabon. Die Objekte sind vollständig an bekannte Marken wie Armani Exchange, ba&sh und Pinko vermietet. Die restlichen vier Objekte befinden sich in der Fußgängerzone Rua Santa Catarina in Porto und sind ebenfalls zu 100% an Mieter wie Adidas und Rituals vermietet. AEW wurde von RRP, Arcadis und RPE/Cushman & Wakefield beraten, die beiden Verkäufer von VdA, Cushman & Wakefield/JLL und CBRE.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com