AFIAA erwirbt Liegenschaft in Australien

29.März 2010   

Kategorie: News

Liegenschaft Down under

Liegenschaft Down under

AFIAA, die Anlagestiftung von 18 Schweizer Pensionskassen mit Fokus auf internationalen Gewerbeliegenschaften, baut ihr Portfolio der Anlagegruppe Global mit einer weiteren Gewerbeliegenschaft in Australien aus. Das brandneue Gebäude erfüllt dank hoher Energieeffizienz mit einem 6-Green Star- Rating das höchste Umweltrating und liegt inmitten der pulsierenden Metropole Brisbane. Langfristige Mietverträge mit ersten Adressen ermöglichen einen hohen stabilen Cashflow und weit überdurchschnittliche Gesamtkapitalrenditen von mehr als 7.5% p.a. netto.

 

 

 AFIAA setzt mit diesem Investment ihre Anlagestrategie, antizyklisch zu investieren, konsequent fort. Der australische Markt ist derzeit hoch attraktiv. Als rohstoffreiches Land und Tor zu Asien profitiert die australische Wirtschaft unmittelbar vom deutlich spürbaren Aufschwung in Asien, vor allem in China und Indien. Das Land verfügt über eine gesunde und breit abgestützte Volkswirtschaft, grosse politische Stabilität und – gestützt auf eine positive demographische und wirtschaftliche Entwicklung – über nachhaltige Wachstumschancen. Gemäss der Prognose des Population Reference Bureau wächst in Australien die Bevölkerung schneller als in allen anderen Industrienationen. Bis 2050 soll die Bevölkerung weltweit um 38% und in Australien sogar um 65% wachsen.

 Der australische Immobilienmarkt ist einer der professionellsten weltweit und geprägt von grossvolumigen REITS, international agierenden Immobiliengesellschaften und -Fonds.

 Das Konzept des 15 000 m2 grossen Gebäudes einschliesslich der rund 276 Parkplätze verbindet an diesem Standort die Bedürfnisse von Geschäfts- und Privatpersonen. Im Erdgeschoss sind auf 1 800 m2 ein Supermarkt und grosszügige Ladenlokale für den täglichen Bedarf eingerichtet. Die sechs Büroetagen sind auf zehn Jahre fest als Headquarter an Leighton Contractors vermietet, dem in Australien führenden Bau- und Infrastrukturunternehmen. Leighton ist eine Tochter der europaweit tätigen deutschen Hochtief AG. Das Gebäude gilt hinsichtlich Nachhaltigkeit weltweit als mustergültig. Im Nachbargebäude, einem weiteren neu erstellten Büroturm, befindet sich auf einer Fläche von mehr als 29 000 m2  das australische Headquarter der amerikanischen Ingenieurgesellschaft AECOM.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com