aik erwirbt attraktives Wohnbauprojekt in Köln

17.Juli 2013   

Kategorie: News

Objektfotografie_Köln Corkstr (3)Köln: Die aik Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH erwirbt ein Wohnbauprojekt im Stadtteil Kalk. Das Projekt besteht aus zwei Baukörpern mit je 3 Häusern und einer Gesamtmietfläche von 4.740 qm für Gesamtinvestitionskosten in Höhe von rd. 12 Mio. Euro. Die Gebäude werden bis Ende 2014 von dem Projektentwickler VILIS GmbH, einem Tochterunternehmen der INTERBODEN-Gruppe, fertig gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com