aik erwirbt „The Makers“ in Hamburg

9.November 2017   

Kategorie: News

 

Hamburg: Die aik Immobilien Investmentgesellschaft mbH hat das Objekt „The Makers“ in der Stresemannstraße 23–29/ Lippmannstraße 7-15 von einem, durch die Deutsche Asset Management verwalteten. geschlossenen Fonds, erworben. Der Verkäufer wurde von Colliers International beraten.

„The Makers“ ist eine gemischt genutzte Immobilie mit Büro-, Einzelhandels- und Wohnflächen. Die Gesamtfläche beträgt ca. 16.723 qm. Der Kaufpreis beläuft sich auf 40,6 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com