aik investiert in den Frankfurter Wohnungsmarkt

16.Dezember 2014   

Kategorie: News

Frankfurt: aik erwirbt mehrere Wohnhäuser. Für Gesamtinvestitionskosten in Höhe von rd. 19,5 Mio. Euro erweiterte der Asset Manager sein Portfolio um das rund 7.150 qm Mietfläche umfassende Investment, das neben der Wohnanlage auch ein Studentenwohnheim beinhaltet und durch eine Privatperson veräußert wurde. Bis auf die übliche Mieterfluktuation ist das Objekt vollständig vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com