aik kauft ein weiteres Büro- und Geschäftsobjekt in Köln

5.August 2009   

Kategorie: News

 

Köln: aik (APO Immobilien-Kapitalanlagesellschaft) hat für einen ihrer Immobilien-Spezialfonds eine Büro- und Geschäftsimmobilie für rd. 11 Mio. Euro von AREAL Grundstücks- und Bauträgergesellschaft erworben. Das Objekt befindet sich auf dem „Eigelstein“ in innerstädtischer Lage zwischen Ebertplatz und Kölner Dom bzw. Hauptbahnhof. Das Gebäude wurde 2007 kernsaniert und umfasst eine Gesamtnutzfläche von rund 5 565 qm, die sich über vier Etagen erstreckt. Die Immobilie ist vollständig an verschiedene Dienstleistungsunternehmen sowie langfristig an REWE vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com