Akelius kauft Wohnanlage in Hamburg

15.August 2017   

Kategorie: News

Hamburg: Das schwedische Immobilienunternehmen Akelius hat zum 23,7-Fachen der Jahresnettokaltmiete eine Wohnanlage mit 24 Wohneinheiten in Hamburg erworben. Das Ensemble aus drei Wohnhäusern liegt im Stadtteil Hamm zwischen Hammer Landstraße und Eiffestraße und gehörte einer privaten Eigentümergemeinschaft. Bei vier Obergeschossen beträgt die Gesamtwohnfläche rund 1.420 qm, die Wohnungen sind zwischen rund 41 und 76 qm groß. Als Vermittler fungierte Grossmann & Berger.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com