Alcaro Invest erwirbt Grundstück für Logistikneubau „Log Plaza Colonia“

31.Januar 2019   

Kategorie: News

Köln: Alcaro Invest hat ein 20.000 qm großes Grundstück erworben. Unter dem Namen „Log Plaza Colonia“ plant Alcaro im Südosten der Stadt bis 2020 einen 11.000 qm großen Neubau unter anderem für die City-Logistik zu errichten. Bei dem Erwerb der Liegenschaft Poll-Vingster-Straße 126-128 war Greiff & Contzen beratend und vermittelnd tätig.

Bei dem Projekt handelt es sich um einen weiteren „Log Plaza Colonia“ am Unternehmenshauptsitz Köln, den der Logistikimmobilien-Investor und -Projektentwickler Alcaro realisiert. Der erste Logistikpark mit dieser hohen Ausstattungsqualität und Drittverwendungsfähigkeit wurde 2014 in Ossendorf im Nord-Westen der Rheinmetropole in Betrieb genommen.

Die Industriebrache ist noch mit einem Lagergebäude aus den 70er Jahren bebaut, das Alcaro im zweiten Quartal 2019 zurückbauen wird.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com