Allianz Real Estate Germany investiert in Warsaw Financial Center

9.August 2012   

Kategorie: News

Warschau: Die Allianz Real Estate Germany beteiligt sich im Rahmen eines Joint Ventures mit 87,5% am Bürogebäude „Warsaw Financial Center“. Weiterer Erwerber mit einem Anteil von 12,5% ist Curzon Capital Partners III, ein von Tristan Capital Partners verwalteter Fonds. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft, die zu jeweils 50% von einem von Pramerica Real Estate Investors verwalteten Fonds und CA Immo gehalten wird. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt rund 210 Mio. Euro.

Das Warsaw Financial Center verfügt über rund 50.000 qm Fläche. Der Büroanteil liegt bei 90%, 4% sind Einzelhandelsflächen, die übrigen 6% Lagerflächen und Parkplätze. Das Warsaw Financial Center ist zu 98% vermietet. 73 internationale und regionale Unternehmen haben sich in dem Objekt niedergelassen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com