Allianz Real Estate vermietet die gesamte Bürofläche in Laennec an französische Holding PPR

4.Juni 2012   

Kategorie: News

Paris/München: Allianz Real Estate hat die gesamte Bürofläche innerhalb des ehemaligen Pariser Krankenhauses „Laennec“ an die französische Holdinggesellschaft PPR (früher: Pinault-Printemps-Redoute) vermietet. Der Anbieter von Luxus-, Sport- und Lifestyleartikeln wird seinen neuen Standort voraus-sichtlich im Frühjahr 2014 beziehen.

Das historische Gebäude des ehemaligen Krankenhauses Laennec und das gesamte, fast 4 ha große Gelände sind Eigentum der französischen Allianz Lebensversicherung. Die Immobilie aus dem 17. Jahrhundert wird derzeit vollständig renoviert und durch zwei neue Gebäude im selben architektonischen Stil erweitert.

Die im Juni 2011 begonnenen Renovierungsarbeiten sind bis voraussichtlich Ende 2013 abgeschlossen. Nach der Fertigstellung erhält das Objekt zwei Green Building Zertifizierungen. Dabei handelt es sich um das aus Großbritannien stammende BREEAM Zertifikat und den französischen Standard « HQE Rénovation“ (Haute Qualité Environnementale). Beide charakterisieren Gebäude mit geringer Umweltbelastung.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com