Alpha Real Estate Group erwirbt Wohnungsportfolio in Heidelberg und Rheinland-Pfalz

5.Dezember 2018   

Kategorie: News

Mannheim: Die Alpha Real Estate Group baut wie geplant ihr Privatisierungsportfolio in Süd- und Westdeutschland weiter aus. Insgesamt rund 200 Wohneinheiten hat das Immobilienunternehmen jetzt in Heidelberg und Limburgerhof, Rheinland-Pfalz, erworben. Die Wohnungen werden schrittweise an Kapitalanleger und Mieter verkauft. Verkäuferin ist ein österreichisches Immobilienunternehmen. Die rechtliche Due Diligence der Alpha Real Estate Group übernahm die Frankfurter Kanzlei HauckSchuchardt.

Insgesamt 58 Wohneinheiten des neu erworbenen Portfolios befinden sich in Heidelberg. Die Wohnanlage im Stadtteil Boxberg umfasst eine Wohnfläche von rund 3.960 qm. Im rheinland-pfälzischen Limburgerhof hat Alpha RE weitere 135 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von etwa 9.300 qm erworben. Das Ensemble mit Baujahr 1967 besteht aus drei Objekten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com