AM Alpha tätigt Erstinvestition in Portugal

4.Oktober 2018   
Kategorie: News

Lissabon: Das Family Office AM alpha meldet den erfolgreichen Ankauf eines Bürogebäudes in Lissabons zentralem Geschäftsviertel. Die Immobilie liegt im Herzen der Innenstadt von Lissabon. Das Gebäude, welches auch als “Edificio Mapfre”  bekannt ist, stammt aus den neunziger Jahren und ist seit jeher der Hauptsitz des spanischen Versicherungskonzerns Mapfre. Es bietet ca. 3.500 qm Bürofläche auf neun Etagen sowie eine große Gartenterrasse und ca. 70 Stellplätze in der zwei-geschossigen Tiefgarage. AM alpha erwarb das Objekt mit einer sehr kurzen Mietvertragslaufzeit und plant eine Repositionierung des Büroobjektes.

AM alpha wurde von RPE und RRP Advogados beraten, für den Käufer war JLL tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com