Anschutz-Areal in Media-Spree bekommt Hotel-und Bürocampus

14.September 2011   

Kategorie: News

 

Die PORR Solutions Deutschland GmbH wird in den kommenden zwei Jahren neben der o2 World einen Hotel- und Bürocampus errichten. Hierfür wurde zwischen PORR und der Anschutz Entertainment Group der Grundstückskaufvertrag abgeschlossen. Geplant sind ein 3-Sterne Hotel mit ca. 220 Zimmern und Konferenzflächen sowie Büros für rund 900 Arbeitsplätze. Erste Mieter des Campus sind die Eisbären Berlin sowie die PORR Solutions Deutschland GmbH.

Der Bürocampus besteht aus vier Gebäuden mit flexiblen Büroflächen zwischen 400 und 8.000 m². Die Gebäude gruppieren sich um zwei großzügig begrünte Innenhöfe, die sich zu den umgebenden Straßen öffnen. In den Erdgeschossflächen wird es Einzelhandels- und Gastronomieflächen geben. Das Hotel schließt den Campus an der nördlichen Seite ab.

Auf dem Baugrundstück zwischen Mühlen -, Tamara-Danz-, Hedwig-Wachenheim- und Wanda-Kallenbach-Straße befindet sich derzeit der Parkplatz P3 der o2 World.

Der Baubeginn ist für Frühjahr des kommenden Jahres geplant, die Fertigstellung der ersten Büroflächen im Herbst 2013. Das Hotel soll im Dezember 2013 eröffnen. Eine erste Vorstellung des Projektes wird nach den Abstimmungen mit Bezirk und Senatsverwaltung noch in diesem Jahr erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com