Antirion SGR erwirbt Königsbau Passagen in Stuttgart für 280 Millionen Euro

3.April 2019   

Kategorie: News

Stuttgart: Antirion SGR hat für den Erwerb der Königsbau Passagen in Stuttgart ein Joint Venture mit der italienischen Versicherungsgesellschaft Poste Vita geschlossen, die Teil der italienischen Poste Vita Versicherungsgruppe ist, die wiederum zu 100% von Poste Italiane kontrolliert wird.

Die Königsbau Passagen umfassen eine Gesamtfläche von 44.000 qm auf neun Ober- und drei Untergeschossen, wobei zwei der Untergeschosse als Tiefgarage dienen. Einzelhandelsflächen machen 55% der Gesamtfläche aus, auf Büros entfallen ca. 40%. Die restlichen 55% dienen als Lagerflächen.

Antirion SGR wurde bei dem Ankauf von Colliers International beraten. Die Transaktion wurde von Antirion Global Fund durchgeführt. Dabei handelt es sich um einen geschlossenen Immobilienfonds.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com