AOK Rheinland erwirbt Bürohauskomplex in Düsseldorf

19.Juni 2020   

Düsseldorf: Die AOK Rheinland/Hamburg hat den Bürohauskomplex „Toniq II“ an der Wanheimer Straße am Flughafen erworben. Es handelt sich um ein Büroprojekt mit 26.000 qm Bürofläche, den die Langen Immobiliengruppe dort bis Sommer 2023 realisiert. Lt. TD wurde das Projektvolumen ursprünglich mit 180 Mio. Euro angegeben. Leoff war Transaktionsberater für Langen, CBRE beriet den Käufer.

Die AOK Rheinland/Hamburg ist zudem dabei, ihr Netz aus 70 Geschäftsstellen umzubauen. Sie will 41 Geschäftsstellen in NRW und vier in Hamburg anmieten. In Aachen hat die AOK 4.600 qm Bürofläche im Neubauprojekt von KPE an der Gut-Dämme-Straße für zehn Jahre angemietet. Dieses wird von Hamborner Reit erworben.

Das könnte Sie auch interessieren