Aquila Capital finanziert Hotel in Madrid

5.September 2014   

Kategorie: News

Madrid: Aquila Capital hat für einen institutionellen Fonds das Hotel Chamartín langfristig gepachtet. Das Hotel mit 378 Zimmern liegt unmittelbar am Nordbahnhof Chamartín von Madrid, dem zweitgrößten Bahnhof der Stadt. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 12 Mio. Euro.

Partner von Aquila Capital ist die gowaii Vacation Holding S.L. Das spanische Unternehmen wurde 2011 gegründet und ist auf die Online-Vermittlung von Reisen in Spanien, Mexiko, Kuba und die Karibik spezialisiert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com