Ardian erwirbt Bürogebäude in Mailand von Generali Real Estate S.p.A.

17.Februar 2020   

Mailand: Ardian Real Estate hat ein 7.000 qm großes Gebäude auf der Piazza Fidia 1 in Mailand von Generali Real Estate S.p.A. SGR erworben. Mit diesem Objekt tätigt Ardian sein drittes Investment in Mailand und das achte in Italien. Das 1968 errichtete freistehende Bürogebäude im dynamischen Mailänder Isola-Viertel liegt strategisch günstig auf halbem Weg zwischen der Porta Nuova und dem zur Entwicklung vorgesehenen stillgelegten Eisenbahnhof Scalo Farini. Die Immobilie soll umfassend renoviert und auf modernste Standards gebracht werden. Die Transaktion ist die zweite Akquisition von Ardian über die SICAF, eine von Prelios SGR verwaltete Investmentgesellschaft, deren einziger Investor Ardian Real Estate ist.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com