Arminius verkauft das „LoftKontor“ in Hamburg an die Deka Immobilien

10.Juli 2012   

Kategorie: News

Hamburg: Die Deka Immobilien erwirbt für einen Spezialfonds das 6.243 qm große Bürogebäude „LoftKontor“ von Arminius. Das Objekt wurde 2009 mit einem Vermietungsstand von 17% im Rahmen eines Debt-to-Equity-Swaps erworben. Die Vermietungsstrategie des „LoftKontor“ konzentrierte sich auf Unternehmen der schnell wachsenden „Social Media & Internet“-Industrie. Das Gebäude wurde mit einem Vermietungsstand von 100% verkauft. AUTH Real Estate war vermittelnd tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com