Aroundtown: Wallis hört auf – Aktienrückkauf für 500 Mio. Euro

3.Juni 2020   

Die Besetzung des Aroundtown-Managements nach der Fusion mit TLG steht nun fest: Neben CEO Shmuel Mayo und CFO Eyal Ben-David ziehen Barak Bar-Hen (COO und Co-CEO), Oschrie Massatschi (Chief Capital Markets Officer) und Klaus Krägel (CDO) ein. Der bisherige stellvertretende CEO Andrew Wallis tritt zurück. Bar-Hen und Krägel kommen von TLG. Massatschi war bisher im Aroundtown-Verwaltungsrat (Board of Directors).

Des Weiteren hat das Unternehmen sein Aktien-Rückkaufprogramm gestartet. Bis Jahresende will es für maximal 500 Mio. Euro 120 Mio. Anteilsscheine, das entspricht 8,9% des Grundkapitals, erwerben. Aroundtown hatte die Maßnahme angekündigt, weil es seine Börsenbewertung nach dem Kurseinbruch Ende Februar als zu niedrig ansieht.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com