Ashtrom Properties Germany erwirbt Bürohaus in der Hamburger City Süd

25.Januar 2017   

Kategorie: News

 

Hamburg: Aus einem von BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) Germany verwalteten Sondervermögen hat der EigentümervertreterAshtrom Properties Germany ein Bürohaus in Hammerbrook erworben.

Das Bürohaus befindet sich zwischen Amsinckstraße, Bille, Heidenkampsweg und Mittelkanal in dem als City Süd bezeichneten Hamburger Teilmarkt bzw. im Hamburger Stadtteil Hammerbrook. Das Gebäude wurde im Jahr 2002 errichtet, umfasst sieben Obergeschosse und hat eine Gesamtmietfläche von rund 10.500 qm. Das Bürohaus ist vollvermietet.

Den Käufer beriet Grossmann & Berger, den Verkäufer Auth Real Estate Advisors.

Cording und Warburg-HIH Invest erwerben erstes Objekt für Benelux Commercial Real Estate Fund in Rotterdam

Rotterdam/Hamburg: Die Cording Real Estate Group und Warburg-HIH Invest Real Estate haben für ihren Ende Dezember 2016 gemeinsam aufgelegten „Benelux Commercial Real Estate Fund“ im Rahmen einer Off-Market-Transaktion ein erstes Objekt erworben.

Dabei handelt es sich um das Büroobjekt „De Nieuwe Boompjes“ im Zentrum der niederländischen Hafenstadt Rotterdam. Verkäufer ist die Projektentwicklungsgesellschaft Cradle of Development, Amsterdam. Der Kaufpreis beträgt ca. 20,2 Mio. Euro. Die im Jahr 1950 errichtete Immobilie wurde 2016 grundlegend saniert und renoviert. Sie umfasst etwa 8.930 qm Mietfläche. Ehemaliger Mieter ist De Nederlandsche Bank, die Zentralbank der Niederlande. Das Objekt ist fast vollständig kleinteilig vermietet. Zu den größten Nutzern gehören neben der Strategieberatung Parthenon-EY auch die Vereinigung Nederlandse Assurantie BeursKaan Architekten und Unibarge.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com