Aurelis verkauft Güterbahnhof in Bremen-Neustadt an Peper & Söhne

28.November 2018   

Kategorie: News

Bremen: Die Aurelis Real Estate hat das ehemalige Güterbahnhofsareal in der Bremer Neustadt an den Projektentwickler Peper & Söhne Projekt GmbH veräußert. Die Transaktion wurde von Robert C. Spies begleitet.

Die Peper & Söhne Projekt GmbH wird damit eine der größten brachliegenden Flächen in prominenter Bremer Innenstadtlage entwickeln. Das Areal erstreckt sich auf rund 90.000 qm. Die derzeitigen Mieter aus den Branchen Handel, Infrastruktur und Gastronomie sollen zunächst auf dem Areal verbleiben.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com