Aurelis verkauft Wohnbaufeld / 2017 sollen erste Bewohner einziehen

20.Mai 2015   

Kategorie: News

München: Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG verkauft ein Wohnbaufeld an der Gleisharfe in München-Neuaubing an das Bauunternehmen Deurer aus Augsburg. Auf dem rund 2.900 qm großen Grundstück sind Wohneinheiten mit einer Geschossfläche von insgesamt ca. 3.800 qm geplant. Der Großteil ist für gefördertes Wohnen nach dem München Modell-Miete vorgesehen. Bereits 2017 sollen die ersten Bewohner einziehen.

Die Gleisharfe entsteht auf dem nördlichen Teil des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Deutschen Bahn, mit Freizeitangeboten und vielfältigen Wohnformen für alle Generationen. Auf insgesamt neun Baufeldern sind rund 550 Wohneinheiten für ca. 1.200 Einwohner sowie zwei Kindertagestätten und eine Schule geplant. Die städtebauliche Struktur des Quartiers ist an die Form von Zuggleisen angelehnt und wird aus geschwungenen, langgestreckten Häuserzeilen bestehen. Öffentliche Grünflächen und Spazierwege werden zudem einen Teil zur Attraktivität des Areals beitragen. Südlich angrenzend an die Gleisharfe befindet sich das Triebwerk München, der gewerblich genutzte Teil des ehemaligen Ausbesserungswerkes, welcher ebenfalls von Aurelis entwickelt wird.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com