AXA Immoselect verlängert die Aussetzung der Rücknahmen

17.Februar 2010   

Kategorie: News

Frankfurt: AXA Investment Managers Deutschland wird gemäß § 81 des Investmentgesetzes in Verbindung mit § 12 Absatz 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Ablauf der ersten Phase von drei Monaten die Aussetzung der Anteilscheinrücknahme des offenen Immobilienfonds AXA Immoselect um weitere neun Monate verlängern. Das bedeutet, dass auch ab dem 17. Februar 2010 Verkaufsaufträge nicht ausgeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com