AXA Real Estate übernimmt in einem Joint Venture mit Unibail-Rodamco 35 Prozent am Ruhr Park Shopping Center

27.Juli 2015   

Kategorie: News

Bochum: AXA Real Estate hat im Namen von Axa Selectiv‘ Immo und einer AXA Versicherungsgesellschaft einen 35%-Anteil des Ruhr Park Einkaufszentrum für 231 Mio. Euro erworben. Der Anteil wurde von Perella Weinberg Real Estate Fonds I LP („PWREF“) erworben, die insgesamt 50% am Center besaßen. Im Zuge der Transaktion übernimmt Unibail-Rodamco, die restlichen 15% des Fonds und hält nun 65% des Centers. Unibail-Rodamco wird weiterhin für das Management des Ruhr Parks zuständig sein.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com