Baker Tilly Roelfs und TPW-Gruppe schließen sich zusammen

6.Mai 2015   

Kategorie: News

Düsseldorf/Hamburg: Baker Tilly Roelfs und die TPW-Gruppe werden sich zusammenschließen. Sowohl für Baker Tilly Roelfs als auch für die TPW Todt & Partner GmbH &  Co. KG, eine der größten partnerschaftlich geführten interdisziplinären Kanzleien in Hamburg, bedeutet dieser strategische Zusammenschluss inhaltlich und auch geografisch eine sinnvolle Erweiterung des bestehenden Beratungs- und Dienstleistungsangebotes. Neben der nationalen Präsenz an zwölf Baker Tilly Roelfs-Standorten in ganz Deutschland tritt die TPW-Gruppe mit diesem Schritt auch in das weltweite Netzwerk Baker Tilly International ein. Die Gesellschaft erhält so Zugang zu 154 Partnerunternehmen mit über 27.000 Mitarbeitern in 133 Ländern. Baker Tilly Roelfs wird mit der Fusion vor allem seine Präsenz in Hamburg und Norddeutschland massiv ausbauen und damit seiner Strategie folgen, in allen deutschen Wirtschaftsmetropolen qualitativ und quantitativ führend präsent zu sein. Von Seiten TPW werden sich 20 Partner und 250 Mitarbeiter in Hamburg mit Baker Tilly Roelfs zusammenschließen. In Summe werden dann deutschlandweit 1.050 Mitarbeiter einen Jahresgesamtumsatz von knapp 135 Mio. Euro erwirtschaften. Der Zusammenschluss soll nach Finalisierung der Vollzugsvereinbarungen kurzfristig erfolgen und nach einer entsprechenden Übergangsphase auch durch einen gemeinsamen Marktauftritt unter dem Namen Baker Tilly Roelfs nach Außen verdeutlicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com