Barings erwirbt erstklassiges Logistikportfolio in Frankreich

10.Dezember 2018   

Kategorie: News

Frankreich: Barings Real Estate erwirbt ein insgesamt 90.000 qm großen Portfolio erstklassiger Logistikimmobilien („Paco-Portfolio“) in Savigny-le-Temple und in Réau im Süden von Paris. Diese Investition erfolgt im Rahmen von Barings gesamteuropäischer Core-Plus-Anlagestrategie im Auftrag eines institutionellen Anlegers.

Das Portfolio umfasst zwei erstklassige Logistikimmobilien und ist ideal gelegen an der „French Dorsale“, die als strategische Achse die größten französischen Städte Lille, Paris, Lyon und Marseille verbindet. Das Logistikobjekt in Savigny-le-Temple wurde 2004 erbaut. Es verfügt über eine Fläche von 22.512 qm und ist vollständig an einen der weltweit größten Transport- und Logistikdienstleister vermietet. Darüber hinaus liegt die Genehmigung für eine Erweiterung um 10.200 qm vor. Das Logistikobjekt in Réau wurde in zwei Abschnitten erbaut und umfasst insgesamt 67.000 qm, von denen 42.000 qm an ein französisches Logistikunternehmen vorvermietet sind und eine Ende Oktober 2018 fertiggestellte Fläche von 24.950 qm, die sich im aktiven Vermietungsprozess befindet.

Der Verkäufer ist ein privater Investor, der von CBRE und Etude 14 Pyramides beraten wurde. Barings wurde durch Oudot & Associés, LPA, DLA, OBNI und BNP Paribas Real Estate beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com