Barings investiert in gemischt genutzte Immobilie im Zentrum von Mailand

26.März 2019   

Kategorie: News

Mailand: Barings hat im Auftrag von institutionellen Anlegern eine gemischt genutzte Büroimmobilie in Mailand erworben. Das Gebäude in der Viale Cassala 22 verfügt über eine Fläche von 8.700 qm, die sich hälftig in Einzelhandelsflächen und Büroflächen aufteilt. Der Einzelhandelsbereich ist derzeit voll vermietet, während die Büroflächen zu erstklassigen, hochwertigen und energieeffizienten Büroflächen umgebaut werden. Zudem werden die Fassade, die Eingangshalle und die Außenbereiche erneuert, um das Gebäude modernsten Ansprüchen anzupassen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com