Bayerische Hausbau verlegt Bereich Asset Managment und Investment nach Berlin

4.Juli 2013   

Kategorie: News

 

Berlin: Kai-Uwe Ludwig, Mitglied der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau und verantwortlich für die Bereiche Asset Management und Investment, verlagert zum 1. September 2013 seinen Dienstsitz für drei Jahre von München nach Berlin. Hintergrund dieser Entscheidung ist das in den vergangenen Jahren wiederbelebte und auch künftig im Fokus stehende Geschäft der Bayerischen Hausbau in der Hauptstadt, das vor Ort auf Geschäftsführungsebene begleitet werden soll. Seine bisherigen Aufgaben in der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau bleiben dabei unverändert.

Dies gilt im Besonderen für das Großprojekt BIKINI BERLIN, das in Etappen von Herbst 2013 bis Frühjahr 2014 eröffnet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com