Becken verlängert Pachtvertrag mit Insel Klinik Sylt

30.Januar 2019   

Kategorie: News

Sylt: Das Hamburger Immobilienunternehmen Becken hat einen langfristigen Pachtvertrag bis 2032 mit der Insel Klinik Sylt geschlossen. Der Vertrag mit der im Januar 2017 erworbenen Mutter-Kind-Klinik in Westerland verlängert sich damit drei Jahre vor Ablauf um weitere zehn Jahre.

Für eine nachhaltige Bestandsentwicklung des 5.600 Quadratmeter Mietfläche umfassenden Objektes plant Becken bis Ende 2019 Investitionen in die Gebäudesubstanz sowie einen Erweiterungsbau.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com