BEOS erwirbt Hauptgüterbahnhof in Hannover

26.März 2019   

Kategorie: News

Hannover: Die BEOS AG hat den Hauptgüterbahnhof für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF BEOS Corporate Real Estate Fund Germany III (CREFG III) erworben. Verkäufer ist die Aurelis Real Estate, die das Objekt seit 2017 umfassend modernisiert und repositioniert hat. Die Transformationsimmobilie am Weidendamm bietet eine Gesamtmietfläche von mehr als 19.000 qm.

Das Objekt besteht aus der durch den Verkäufer umfassend sanierten ehemaligen Güterhalle und dem neungeschossigen Hochhaus, welches bis 2021 zu einem Centro Hotel umgebaut werden soll. Die Gesamtmietfläche des Hauptgüterbahnhofes setzt sich zusammen aus rund 9.300 qm Service-, Sport- und Freizeitflächen, 3.000 qm Groß- und Einzelhandelsfläche sowie ab 2021 rund 2.400 qm Hotelfläche mit knapp 80 Zimmern. Zusätzlich umfasst das Objekt 2.500 qm Gemeinschaftsflächen, 2.000 qm Außenflächen, 51 Pkw-Außenstellplätze sowie ein Neubauparkhaus mit 438 Stellplätzen, das im zweiten Quartal 2019 fertiggestellt werden wird.

Der Hauptgüterbahnhof ist zu 88% vermietet, mit einer gewichteten Mietvertragslaufzeit von über zwölf Jahren. Hauptmieter sind die Deutsche Post Immobilien GmbH, der Trampolinpark-Betreiber Jump/One GmbH, die Fitnesskette McFit GmbH, die italienische Supermarktkette Andronaco GmbH & Co. KG und Centro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com