BEOS erwirbt TechnologiePark Bergisch Gladbach

15.November 2017   

Kategorie: News

Bergisch Gladbach: Die BEOS AG hat für den auf Repositionierungsobjekte ausgerichteten Fonds „BEOS Value Investment Fund Germany I“ den TechnologiePark Bergisch Gladbach (TBG) erworben. Das Areal im Stadtteil Moitzfeld umfasst 36 Gebäude mit einer Gesamtmietfläche von 74.600 qm. BEOS wird das Areal sukzessive als moderne Unternehmensimmobilie revitalisieren und den Park um zusätzliche multifunktionale Gewerbeflächen erweitern.

Der gemischt genutzte Hauptteil des Technologieparks besteht überwiegend aus Büro-, aber auch aus Logistik- und Produktionsflächen. Hinzu kommt ein Laborcampus, der sich aus drei Gebäuden zusammensetzt. Im südlichen Bereich und separat erschlossen befindet sich ein etablierter Fachmarkt für Wohn- und Gartenbedarf der Firma Knauber Freizeit. Aktuell sind 140 gewerbliche Mieter mit rund 2.000 Mitarbeitern im TechnologiePark ansässig. Einer der Hauptmieter ist RI Research Instruments, ein Hersteller von Komponenten für Teilchenbeschleuniger und Röntgenanlagen. Alle Hauptmieter weisen langfristige Mietverträge auf.

Nexus Capital Advisors GmbH & Co. KG vermittelte die Transaktion.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com