BER nimmt Stellung zu Verzögerungs-Spekulationen

26.Mai 2015   

Kategorie: News

Der Berliner Flughafen BER hat Stellung bezogen zu den Spekulationen über eine weitere Verschiebung des Eröffnungstermins. Demnach sei die Verzögerung von sechs Monaten, über die spekuliert wurde, nicht richtig. Richtig sei, dass es Auflagen hinsichtlich der Fertigstellung der Entrauchung gäbe, die sich auch auf den Bereich der Anlieferhöfe beziehen würden, so der BER. Wie bereits durch die FBB gemeldet, seien derzeit einige Meilensteine bei der Fertigstellung des BER verzögert. Auf die Gesamtplanung, den Abschluss der baulichen Arbeiten im zweiten Quartal 2016 und die geplante Eröffnung des Flughafens im zweiten Halbjahr 2017, habe dieser Vorgang jedoch keine Auswirkungen, da die Arbeiten parallel vorangetrieben werden würden, so der BER abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com