B&L GRUPPE und CENTRUM verkaufen Einzelhandelsobjekt in Berlin

10.Juni 2015   

Kategorie: News

 

Berlin: Die Projektentwicklungsgesellschaft Berlin, Bahnhofstraße mbH, ein Joint-Venture der B&L Gruppe und Centrum, verkaufte das Geschäftshaus in der Bahnhofstraße 23-25 in Köpenick an ein Versorgungswerk, welches durch die Bayerische Versorgungskammer vertreten wurde. Das Gebäude verfügt über eine Gesamtnutzfläche von knapp 15.500 qm und ca. 324 Stellplätze. Comfort hat in einem strukturierten Vermarktungsprozess den Verkauf vermittelt.

Hauptmieter sind auf modernen Flächen u.a. Saturn, Rewe, TK Maxx, dm-Drogeriemarkt, Woolworth, Tiger und 1982 by Takko. In Kürze wird noch ein REWE City eröffnen.

Die Immobilie wurde bereits mit dem DGNB Zertifikat in Gold ausgezeichnet, das Parkhaus erhielt die begehrte ADAC-Zertifizierung.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com