Blackstone verkauft Campus Eschborn

31.März 2015   

Kategorie: News

 

Campus Eschborn (Foto: Savills)

Campus Eschborn (Foto: Savills)

Frankfurt: Blackstone hat den 45.000 qm großen Campus Eschborn bei Frankfurt am Main an ein Joint Venture von Phoenix und Art-Invest Real Estate veräußert. Das Joint Venture ist das erste der Bremer Zech-Gruppe. Savills, Sullivan + Cromwell sowie Herbert Smith Freehill waren beratend tätig. Der Campus besteht aus insgesamt fünf Objekten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com