BMO Real Estate Partners Deutschland erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Buxtehude

28.Januar 2019   

Kategorie: News

Buxtehude: BMO Real Estate Partners Deutschland hat für seinen Immobilien-Spezial-AIF „Best Value Wohnen I“ ein Wohn- und Geschäftshaus in direkter Innenstadtlage erworben.

Die Immobilie befindet sich in der Bahnhofstraße, wurde 1972 erbaut und umfasste ursprünglich 40 Wohnungen sowie fünf Gewerbeeinheiten auf vier Geschossen. Der Verkäufer, die Amandla International GmbH & Co. KG aus Unna, hat die Immobilie in den Jahren 2016 und 2017 umfangreich saniert und erweitert. Durch die Aufstockung des Bestandsgebäudes um ein weiteres Geschoss sowie den Ausbau ehemaliger Lagerflächen sind zusätzliche 28 Wohnungen entstanden. Das Objekt verfügt nun über insgesamt 4.230 qm Wohn- und 2.660 qm Gewerbeflächen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com