BMO Real Estate Partners erwirbt erste Immobilie für europaweiten Fonds

4.November 2015   

Kategorie: News

 

Paris: BMO Real Estate Partners hat die erste Immobilie für das Portfolio des pan-europäischen Immobilienfonds „Best Value Europe I“ erworben. Bei dem Objekt handelt es sich um eine Einzelhandels- und Büroimmobilie mit einer Gesamtfläche von 1.750 qm an der Rue De La Paix. Das Gebäude ist vollständig an zehn Mietparteien vermietet. Zu den Nutzern zählen der Uhren- und Schmuckanbieter Mauboussin und der Premium-Herrenausstatter Alfred Dunhill. BMO Real Estate Partners hat die Immobilie von einem Privatinvestor erworben.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com