BNP Paribas Real Estate eröffnet in Hongkong und Singapur zwei Repräsentanzen in Asien

13.März 2013   

Kategorie: News

Paris: Im Rahmen des internationalen Entwicklungsplans hat BNP Paribas Real Estate in Hong Kong und Singapur zwei Repräsentanzen in Asien eröffnet. Ziel ist die Gewinnung asiatischer Anleger für Investitionen in die europäischen Immobilienmärkte.

Mark Kumarasinhe (39) wird Managing Director Nordasien mit Sitz in Hongkong. Zuletzt war er bei CBRE Capital Advisors beschäftigt, wo er den Geschäftsbereich Asien leitete. Sein Stellvertreter in Hongkong wird Mathieu Brummer (35). Er war als Director im Bereich International Investment bei BNP Paribas Real Estate in Frankfurt.

Yo-Hann Tan (41) wird Managing Director Südasien mit Sitz in Singapur. Zuletzt war er beim Investment-Unternehmen Richard Chandler Corporation in Singapur tätig, wo er als Senior Vice President mehrere Milliarden Dollar verwaltete.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com