BNP PARIBAS REIM GERMANY erwirbt historisches Bankgebäude in Düsseldorf

4.April 2016   

 

Düsseldorf: BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany hat für einen Investor aus dem Mittleren Osten ein Bürogebäude erworben. Das Palais in der Breite Straße wurde für einen hohen zweistelligen Euro Millionenbetrag übernommen. Das Objekt wird in einem Luxemburger Vehikel gehalten. Die Büroimmobilie ist voll vermietet. BNP Paribas REIM Germany ist auch für das laufende Asset Management des Objektes verantwortlich.

Das historische Gebäude mit einer denkmalgeschützten, eindrucksvollen Fassade verfügt in drei Baukörpern mit zwei bzw. sieben Geschossen und zwei Kellerebenen über insgesamt rund 19.000 qm Mietfläche. Aufgrund der zentralen Lage und der Objektqualität eignet sich die Immobilie als repräsentativer Bürostandort.

Das könnte Sie auch interessieren