Böcker Wohnimmobilien vermittelt 64 Wohneinheiten des Projektes Ciel et Terre in Düsseldorf

29.November 2013   

Kategorie: News

 

Düsseldorf: Noch vor Baubeginn kann das Maklerunternehmen Böcker Wohnimmobilien einen Erfolg bei der Vermarktung des neuen Projektes des Entwicklers Ara Ubiorum auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes vermelden. Böcker gelang es, die sogenannte Sockelbebauung rechts und links neben dem Wohnturm mit insgesamt 64 Einheiten und rund 5.000 qm Wohnfläche an einen Privatinvestor zu vermitteln. Das Investitionsvolumen beträgt rund 18 Mio. Euro.

Mit Ciel et Terre (frz. Himmel und Erde) entstehen auf einem Grundstück von rund 5.800 qm im neuen Stadtquartier Le Quartier Central in D-Pempelfort rd. 15.000 qm ungewöhnliche Wohnfläche. Die Fertigstellung des ambitionierten Projektes ist für das Frühjahr 2016 vorgesehen. Mit der Planung für Ciel et Terre wurde das Architekturbüro Molestina sowie das Team von RKW beauftragt. Ciel et Terre besteht aus drei Gebäudeteilen mit einer Bruttogeschossfläche von 26.870 qm.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com